Private Sozialarbeit in Nepal und Indien
     
 

Heinz Reiter

 
 

Geboren in einem kleinen Dorf in Oberbayern, verheiratet, zwei Kinder (erwachsen), Spenglerlehre, 41 Jahre Polizeidienst in München, pensioniert seit Juli 1995, privat Bergsteiger, für damalige Verhältnisse extrem. Erste Auslandsexpedition 1964 zum Nanga Parbat, dann 1969 zur Annapurna 1 nach Nepal. Darüber hinaus unter anderem viele Unternehmungen in Südamerika, Polynesien, China, Tibet, Indien, Pakistan, Iran, Afghanistan, Grönland und Afrika.

1970 öffnete Nepal die Grenzen für Touristen. Von da an beteiligte ich mich jährlich an Trekkingtouren. Dabei lernte ich die sozialen und politischen Vorgänge des Landes kennen und beobachtete deren Veränderung. Mein Wunsch, dort einmal sozial tätig zu werden, hatte damals seinen Anfang genommen und wurde nach meiner Pensionierung 1995 Realität.

Mir war klar, dass direkte Hilfe am effektivsten sein würde. Deshalb habe ich es immer abgelehnt, einen Hilfsverein zu gründen. Die Kosten, die durch einen derartigen Verwaltungsaufwand verschlungen werden, sind enorm und meist nur schwer zu rechtfertigen. Spenden nehme ich persönlich mit und setze sie direkt vor Ort ein. Dadurch geht kein Pfennig, bzw. Cent, verloren.

Nach meiner Rückkehr nach Deutschland bekommt jeder Spender einen Bericht über die Tätigkeiten, die aktuelle Situation und was als nächstes ansteht.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen rund um meine Projekte in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, zur Klärung von Verwaltungsfragen und zur Kontaktaufnahme.

Ihr

signum

Heinz Reiter


hr

   
Hinweise

Mit besonderem Dank möchten wir Ihnen einen Artikel der freien Journalistin Martina Frenzel über Heinz Reiter und das aktuelle Projekt in Mumbai ans Herz legen, die sich, wie alle Beteiligten, für das Projekt und die Pressekonferez am 27.02.2007 im Künstlerhaus am Lenbachplatz eingesetzt haben.

Artikel lesen / speichern

Klicken Sie hier, um Kontakt mit Martina Frenzel aufzunehmen

Zu diesem Projekt steht auch ein kurzes Interview mit Heinz Reiter als Filmbeitrag zur Verfügung, der vom Presseteam erstellt wurde.

Film abspielen / speichern

Für diesen Beitrag benötigen Sie den kostenlosen OuickTime Player von Apple

Unser Dank gilt dem gesamten Presseteam:
Denis Petroy, Martina Frenzel, Ekaterini Theodoratou, Dorothea Deeg, Monika Surmann, Birgit Gebauer, Martin Fiedler und Zehra Spindler

 
 
 
   

  Sollten Sie Probleme beim Anzeigen dieser Seite haben, schicken Sie bitte eine Nachricht an den Webmaster
Weitere Informationen zu dieser Seite finden Sie im Impressum